Sichern Sie die Batterie der Marathonläufer

Von Dr. John A. Lopes

Man fragt sich, ob Marathonläufer habenalange Laserbatterien wie ein Spielzeughasedas geht und geht. Diese LangstreckenläuferEnergie nutzeneffizienter.Lactatewird vom Körper während des Trainings produziert.Laktat, ein Molekül, das hauptsächlich danach übrig bleibtZucker und andere Nährstoffe werden zur Energiegewinnung verwendet. Diese Marathonläufer habenmehr bestimmte Bakterien im Verdauungstrakt, die Laktat weiter verwerten können„abgebrannter Brennstoff“.Normalerweise nach dem Training lActate baut sich im Blutstrom auf und die Muskeln fühlen sich schwach und anmüde.

Dr. GM Church an der Harvard University und Dr. AD Kostic am Joslin DiabetesCenter verglich die Darmmikroben von Menschen, die den Bosto 2015 leitetenn Marathon mitdie von sesshaften Menschen.VeillonellaBakterienarten im Verdauungssystem verwenden könnenLaktat als Nahrungs-/Energiequelle. Die Forscher berichtetenahöhere Einwohnerzahl vonVeillonella im Verdauungstrakt von Marathonläufern. So die Füllee davonBakterien im Darm ist von Bedeutung.

Der Wissenschaftlersweiter getestet, obVeillonelladie Trainingsleistung beeinträchtigen könnten.Sie gaben einer Gruppe von Mäusen dieVeillonelladirekt vom Marathon entnommene BakterienLäufer. Sie gaben eine andere Gruppe von Mäuseneine andere Art von Bakterien, die dazu nicht in der Lage sindLaktat verwenden. Mäuse gegebenVeillonellalief durchschnittlich 13 % länger auf einem Laufband.Beeinflusst die Laktat, das nach dem Training in den Blutkreislauf gebildet wird, gelangt in den Verdauungstrakt, so dass VeillonellaBakterien können m verwenden und produzierenErz Energie? Die Forscher fanden heraus, dass Laktat darin enthalten istDer Blutstrom von Mäusen kann in den Darm gelangen, was darauf hindeutet, dass Laktat durch Training erzeugt wirdkann von Bakterien im Darm verstoffwechselt werden.

Olympische Trial-Ruderer fanden die Forscher heraus, dass die Aktivität vonfolgendeVeillonellaGene,an der Verarbeitung von Laktat beteiligt,nach dem Training erhöht. Schleierlonella-Bakterien können auchPropionat in Laktat umwandeln. Der Wissenschaftler fand heraus, dass Propionat auch haveverstärkende Wirkung auf das Training.

Erhöhte Trainingskapazität ist ein strong Prädiktor für die allgemeine Gesundheit und Schutz vorHerz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und allgemeine Langlebigkeit.Diese Ergebnisse deuten darauf hinStrategien, wie ein probiotisches Nahrungsergänzungsmittel, könnten dazu beitragen, die Fähigkeit zu stärken, sinnvoll zu handelntrainieren und somit schützengegen chronische Krankheiten.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.