Meine Mutter, die Familienchirurgin

Von Dr. John A. Lopes Ph.D.

Wussten Sie, dass Sie möglicherweise einen persönlichen Chirurgen in Ihrem Haus haben? In den frühen Tagen der Chirurgie führte ein Friseur chirurgische Eingriffe durch. Die Leute eilten in seinen Salon wegen kleiner Hautschnitte oder um Hautumschläge und Bandagen zu bekommen. Er machte sogar Hausbesuche. Wie qualifiziert sich Mama wie die früheren Chirurgen? Sie schneidet uns die Haare, reinigt Schnitte auf unserer Haut mit antibakteriellen Sprays und verbindet unseren verstauchten Knöchel. Aber sie qualifiziert sich sicherlich als moderne Chirurgin, da sie auch chirurgische Eingriffe an anderen lebenden Objekten durchführt. In unserer sauberen Küche verwendet sie glänzende Edelstahlmesser, Gabeln und Utensilien für chirurgische Eingriffe.

Meine Mutter verwendet sogar ähnliche Verfahren wie in den Operationssälen des Krankenhauses. Mama reinigt und desinfiziert zuerst ihre Hände mit einem starken schäumenden Händedesinfektionsmittel, das für die Desinfektion der Hände in Fleisch- und Geflügelfabriken zugelassen ist. Sie nimmt sich ausreichend Zeit für die Reinigung der Hände, um die erforderliche Mindestzeit zur Desinfektion zur Abtötung der Keime einzuhalten. Sie fordert Sie sogar auf, ein Happy Birthday-Lied vollständig zu singen, während Sie sich die Hände mit Schaumseife einreiben, da die meisten Keime durch kontaminierte Hände übertragen werden. Da sie sich während ihrer Arbeit oft die Hände waschen muss, verwendet sie SILKY SOFT®, ein mildes, aber starkes alkoholfreies Händedesinfektionsmittel, das vom USDA zugelassen ist.

Mama achtet sehr darauf, kontaminierte Oberflächen zu desinfizieren. Sprühen Sie PRO-SAN® L RTU-Spray auf sogar zuvor gereinigte Schneidebretter und Arbeitsplatten, Herd- und Kühlschrankgriffe, reinigen und desinfizieren Sie die Messer, Gabeln, Töpfe und Teller mit PRO-SAN® L-Spray-Desinfektionsmittel und lassen Sie es ein bis fünf Minuten einwirken sie desinfiziert ihre hände. Sie ist umweltbewusst, die vielen Sprühdesinfektionsmittel zu vermeiden, die nicht sicher sind, da sie Alkohol und andere schädliche flüchtige organische Verbindungen enthalten können.

Unsere Küche ist geruchsfrei und frei von giftigen Chemikalien, sodass sie keine Gesichtsmasken tragen muss, wie sie die Chirurgen im Krankenhaus verwenden. Da sie jedoch einige scharfe Gegenstände wie Senf, Zwiebeln und Pfeffer verwendet, die Husten auslösen können, wodurch Keime in der Küche versprüht werden können, verwendet sie eine antimikrobielle Mundspülung. Sie verwendet bevorzugt alkohol- und zuckerfreies DENTORAL®, das entweder Minz- oder Nelkenöl enthält. Sie weiß jedoch, dass ich SPRINGKISS® jr Mundspülung mit Kaugummigeschmack und Xylit liebe, die von der Weltgesundheitsorganisation zur Vorbeugung von Zahnkaries empfohlen wird.

Wie ein gut vorbereiteter Chirurg, der die Haut reinigt und desinfiziert, bevor eine beschnittene Mutter die äußere Oberfläche von Obst und Gemüse mit einem sehr schnell wirkenden mikrobiziden, von der US EPA zugelassenen PRO-SAN®-Desinfektionsmittel reinigt und desinfiziert. Blattgemüse hat auf beiden Seiten gewundene Oberflächen. Es ist manchmal schwierig, dieses Gemüse zu desinfizieren. Sie besprüht beide Oberflächen der Blätter oder sie verwendet eine Tauchlösung, um die Blätter zur Dekontamination in die Lösung zu tauchen. Sie ist sich bewusst, dass kontaminierte Schneidbrettoberflächen sowie kontaminiertes Obst und Gemüse Bakterien in die geschnittenen Lebensmittel einbringen können. Genau wie geschnittene Melonen aus dem Supermarkt und Salatzubereitungen, von denen wir oft in Rückrufberichten für lebensmittelbedingte Infektionen hören. Danke Mama, dass du dich so um uns gekümmert hast, um uns sicher und gesund zu halten.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.